Warum Zuckerpaste

Im Kampf gegen lästige Körperbehaarung haben wir schon vieles über uns ergehen lassen. Wir haben rasiert, epiliert und gewachst. Die ganz Kühnen unter uns haben die Haare mit dem Bimsstein zerrieben oder in einem Anflug von Übermut jedes einzelne Härchen ausgezupft. Kratzige Stoppeln, Schmerzen, verklebte Haut und Textilien sowie umständliche Methoden machten klar, dass eine bessere Möglichkeit gefunden werden wollte. Im Orient haben wir schließlich die Enthaarung mit Zuckerpaste kennen und schätzen gelernt. So bieten es heute immer mehr Waxing Studios an.

Sugaring ist keine Wunderwaffe, aber es vereint die Vorteile aller gängigen Depilationsmethoden und minimiert deren Nachteile. So ist z.B. das Ergebnis lange anhaltend, der Haarnachwuchs ist weich und wird mit etwas Geduld bei allen Frauen weniger. Gleichzeitig wird Sugaring als schmerzärmer als Waxing empfunden. Es ist für die Enthaarung aller Gesichts- und Körperregionen geeignet. Die Zuckerpaste entfernt nur bereits abgestorbene Hautschüppchen und ist so sanft, dass sie problemlos bei Besenreisern, Neurodermitis und Psoriasis angewand werden kann.

Praktische Zuckerpatronen machen die Anwendung –auch für zu Hause- unkompliziert. Die leichte Entfernbarkeit von Rückständen auf Haut und Textilien machen zeitraubende Vor- und Nachbereitungen überflüssig.

Die Vorteile im Überblick:

  • lang anhaltendes Ergebnis
  • weicher und wenig werdender Haarnachwuchs
  • schmerzärmer als beispielsweise Waxing
  • die Haut wird weniger gereizt und zeigt weniger Rötungen als beim Waxing
  • für alle Gesichts- und Körperregionen geeignet (möglich durch verschiedene Techniken)
  • keine Verbrennungsgefahr. Die Arbeitstemperatur liegt -je nach Technik- bei nur 35 bis 42oC
  • unkomplizierte Heimanwendung
  • leicht entfernbar von Haut und Textilien
  • auch geeignet bei Besenreisern und Hautproblemen wie Psoriasis oder Neurodermitis

Kontakt

Bettina Warner  
Stuhlbrudergasse 8
67346 Speyer
Tel :0 62 32 - 8 77 49 94
tina(at)sugar-secrets.de


Termine nach Vereinbarung:
Di - Sa 11:00 bis 20 Uhr